Bo-Training - Körpereinsatz und Konzentration

Das Donnerstagstraining der Mittelstufe und Fortgeschritten steht immer im Zeichen der okinawanischen Waffenkünste.
Primär trainieren wir mit dem Bo (Langstock) und den Sai (Dreizack-Gabel). Die Fortgeschrittenen üben darüber hinaus noch mit den Tunfa, einer Holzwaffe ähnlich des Polizei-Schlagstocks.
Neben Grundschultechniken und Kata (traditionelle, festgelegte Bewegungsformen) gehören auch Partnerübungen zum Training dazu.

Diesmal wurde mit Hulahoop-Reifen und Seilen Körpereinsatz und Zanshin (Aufmerksamkeit/Konzentration) trainiert.

 



Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec